Croisières à Malaga

Le musée Picasso 
La fabuleuse citadelle de Gibralfaro
Une destination rêvée pour les gourmets

Trouvez votre croisière en Méditerranée

Malaga

Tapas pour tous les goûts

La charmante zone centrale de Malaga, une escale dans votre croisière MSC en Méditerranée, est en grande partie piétonne et se développe autour du centre attractif et élégant de la Calle Marqués de Larios, pavée de marbre et bordée de boutiques à la mode
La Plaza de la Constitución, la place principale de Malaga, accueille une fontaine monumentale encadrée par des palmiers élancés et les terrasses des nombreux cafés et restaurants. Le centre de Malaga compte un grand nombre d’églises et de musées intéressants, sans parler de la maison natale de Picasso et du musée Picasso de Malaga qui abrite une importante collection d’œuvres du plus célèbre artiste de Malaga.

Perchées sur la colline dominant la ville, on trouve les formidables citadelles de l’Alcazaba et de Gibralfaro, magnifiques vestiges des sept siècles de domination mauresque.

Malaga est aussi célèbre pour le poisson et les fruits de mer que l’on peut déguster partout dans les bars à tapas et dans les restaurants partout dans la ville, tout comme dans les anciens villages de pêcheurs d’El Palo et de Pedregalejo, aujourd’hui absorbés dans les faubourgs, où il y a un paseo au bord de la mer avec d’excellents marisquerías et chiringuitos (restaurants de poisson face à la mer) dans la province.

L’impressionnante Alcazaba ne décevra pas ceux qui l’auront choisie pour une excursion à terre. Bien visible depuis votre bateau de croisière, à gauche de l’entrée sur c/ Acazabilla, on trouve le théâtre romain découvert accidentellement en 1951 et, suite aux fouilles et à la restauration, devenu aujourd’hui la scène d’événements en plein air.

La citadelle est elle aussi d’origine romaine, comme en attestent les blocs et les colonnes de marbre qui entrecoupent les portes en brique maure avec de double et triple arcades. Au-dessus de l’Alcazaba et relié par un long mur double (la coracha), on trouve le château de Gibralfaro. Comme l’Alcazaba, il a fait l’objet d’une rénovation magistrale et abrite aujourd’hui un fascinant musée consacré à son histoire.

Lieux incontournables de Malaga

Découvrez nos excursions

10 résultats trouvés

  • DIE HÖHLEN VON NERJA

    DIE WUNDER DER NATUR
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Durée
      5 h

    • Prix adultes à partir deCHF59par personne

    • Prix enfants à partir deCHF45par personne

    MAL06

    Im Hafen von Málaga brechen Sie zu einer einstündigen Busfahrt in die Küstenstadt Nerja auf. Hier befindet sich ein faszinierendes Höhlensystem, das 1959 von einer Gruppe spielender Kinder wiederentdeckt wurde. Die Höhlen waren von ca. 25.000 vor Christus bis in die Bronzezeit hinein bewohnt, was durch Wandmalereien belegt wird. Das Höhlensystem gilt als eines der schönsten in ganz Europa und besteht aus verschiedenen Kammern, in denen sich charakteristische Stalagmiten und Stalaktiten befinden, darunter die beeindruckende Halle der Verheerung, in deren Mitte eine Säule 32 Meter senkrecht in die Luft ragt, und die sogenannte Halle von Bethlehem. Bevor Sie nach Málaga zurückkehren, haben Sie noch ausreichend Zeit, vom "Balkon Europas" aus den spektakulären Panoramablick zu geniessen. Hinweis: Kein Zutritt zu den Bereichen der Höhlenmalerei. Beim Besuch der Höhlen müssen viele Stufen, Treppen und enge zugige Passagen überwunden werden, der Boden kann sehr uneben und rutschig sein. In den Höhlen ist das Fotografieren mit Blitzlicht nicht gestattet.
  • ALHAMBRA IN GRANADA

    KULTUR UND GESCHICHTE
    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Durée
      8:30 h

    • Prix adultes à partir deCHF135par personne

    • Prix enfants à partir deCHF95par personne

    MAL04

    Nur eine 1,5-stündige Busfahrt von Málaga entfernt, am Fusse der Sierra Nevada liegt eines der schönsten Ziele Spaniens: Granada, der Alhambra Palast und die Generalife-Gärten – die beiden letztgenannten zählen zu den Stätten des UNESCO Weltkulturerbes. Mitte des 11. Jahrhunderts wurde die Alhambra von den nasridischen Sultanen – der letzten muslimischen Herrscherdynastie Spaniens – erbaut. Die Alhambra ist ein befestigter Palast, von dessen erhabener Lage in den Bergen aus sich atemberaubende Ausblicke auf die andalusische Landschaft erschliessen. Die maurische Architektur der Alhambra ist eine wahre Augenweide. Und Generalife selbst – oder der Garten des Architekten – präsentiert sich in seiner terrassenförmigen Anlage als eine landschaftlich gestaltete Oase der Ruhe im eleganten italienischen Stil der Renaissance. Die Anlage bietet traumhafte Fotomotive für Ihr Erinnerungsalbum. Auf dem geruhsamen Rückweg nach Málaga und zu Ihrem Schiff können Sie während der Fahrt noch weitere wunderbare Eindrücke von der Landschaft gewinnen. Hinweis: Da der Besuch des Alhambra Palastes und seiner Gärten einen ca. 2,5-stündigen Fussweg beinhaltet, ist diese Tour für Gäste mit Mobilitätseinschränkung und Rollstuhlfahrer nicht geeignet. ;
  • Malaga & The Picasso Connection

    KULTUR UND GESCHICHTE
    • Fotografieren / Filmen verboten oder gegen Gebühr

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Durée
      4 h

    • Prix adultes à partir deCHF69par personne

    • Prix enfants à partir deCHF52par personne

    MAL16

    Malaga & The Picasso Connection
  • ANDALUSIEN: EIN STÜCK VOM PARADIES

    PANORAMATOUREN
    • Snack inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Durée
      5:30 h

    • Prix adultes à partir deCHF59par personne

    • Prix enfants à partir deCHF45par personne

    MAL11

    Andalusien ist weit mehr als nur Sonne, Sand und Meer. Davon können Sie sich bei diesem entspannten Ausflug durch das überraschend abwechslungsreiche Hinterland von Málaga selbst ein Bild machen. Freuen Sie sich auf unvergessliche Eindrücke und tauchen Sie ein in das echte Andalusien! Erster Programmpunkt ist der Besuch einer traditionellen spanischen Finca, die Sie nach einer malerischen 40-minütigen Busfahrt erreichen. Sie werden aufs Herzlichste empfangen und in die wundervollen Düfte und Aromen des sogenannten „Sonnentals“ eingeweiht, in dem die leckersten Obst- und Gemüsesorten angebaut werden. Nachdem Sie bei einem köstlichen Frühstück den typisch andalusischen Geschmack genossen haben, geht es weiter zum abgeschiedenen Dörfchen Álora. Mit seinen weiss getünchten Häusern, die sich eng an drei Felsnasen schmiegen, gilt der Ort als Musterexemplar der sogenannten Pueblos Blancos, für die diese Region berühmt ist. Schlendern Sie noch ein Weilchen durch die verwinkelten Gassen dieses hübschen Ortes, bevor Sie wieder in den Bus steigen, der Sie durch eine malerische Landschaft in die atemberaubende Schlucht El Chorro bringt. Die als Lake District von Málaga bezeichnete Gegend betört mit ihren kristallklaren, türkisfarbenen Seen, in denen sich die saftig grünen Pinienwälder der Umgebung spiegeln. Sie haben noch ein wenig Zeit, die bezaubernde Landschaft auf eigene Faust zu erkunden, bevor Sie wieder in den Hafen zu Ihrem Schiff zurückgebracht werden. Hinweis: Dieser Ausflug ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
  • ANDALUSISCHE GAUMENFREUDEN

    SPEZIALTOUREN
    • Snack inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Durée
      4:30 h

    • Prix adultes à partir deCHF92par personne

    • Prix enfants à partir deCHF69par personne

    MAL07

    Entdecken Sie bei einer Stadtführung Málaga, Spaniens fünftgrösste Stadt, und besichtigen Sie das Castillo de Gibralfaro, eine im 14. Jahrhundert vom Kalifen von Granada erbaute Burganlage. Dank ihrer Lage hoch oben auf dem Gibralfaro, 130 Meter über dem Meeresspiegel, erhält man von der Burg aus einen fantastischen Ausblick auf die umliegende Landschaft. Und tatsächlich stammt der Name Gibralfaro vom phönizischen Ausdruck für „Felsen des Leuchtturms“ ab. Als nächstes steht ein Besuch der Stierkampfarena La Malagueta auf dem Programm. Bei einer Besichtigung der Arena und des zugehörigen Museums erhalten Sie einen guten Eindruck von diesem bedeutenden Teil der spanischen Tradition. Auch die nächste Station steht ganz im Zeichen der spanischen Folklore: In einem Tanzstudio erleben Sie die Flamencodarbietung einer Tanzgruppe. Während Sie die für das Land so bedeutende Kunstform verfolgen, wird Ihnen ein Imbiss serviert. Hinweis: In der Burg von Gibralfaro gibt es sehr viele Stufen, dieser Ausflug ist daher für Gäste mit eingeschränkter Mobilität sowie für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
  • ROMANTISCHES MÁLAGA

    SPEZIALTOUREN
    • Snack inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Durée
      4 h

    • Prix adultes à partir deCHF55par personne

    • Prix enfants à partir deCHF39par personne

    MAL10

    „Ein romantisches Date mit Málaga“ – unter diesem Motto steht diese Tour durch die reizende Küstenstadt, in der Pablo Picasso geboren wurde. Erste Station dieses Halbtagesausflugs ist der Aussichtspunkt auf dem Monte Gibralfaro. Geniessen Sie den grandiosen Ausblick auf die Umgebung und schiessen Sie noch einige Erinnerungsfotos, bevor es wieder zurück in die Stadt geht. Dort schlendern Sie bei einem geführten Stadtrundgang die bekanntesten Strassen Málagas entlang, während Ihr Reiseleiter Sie mit interessanten Anekdoten über die Geschichte der Stadt sowie über die berühmten Hochzeiten, die hier schon gefeiert wurden, unterhält. Eine wohlverdiente Auszeit erwartet Sie dann in einer der besten Tapasbars der Stadt, dem „El Pimpi“. Lassen Sie sich die servierten köstlichen Tapas und ein erfrischendes Getränk schmecken, während eine Gruppe kostümierter Studenten ihr musikalisches Können zum Besten gibt. Lauschen Sie dem beschaulichen, von den sanften Klängen einer Gitarre begleiteten Gesang der Musikkapelle und erfreuen Sie sich an den unterhaltsamen Darbietungen der sogenannten Tunas, die sich damit ihren Lebensunterhalt verdienen. Ihr Reiseführer erzählt ihnen gern mehr über diese iberische Tradition, die es bereits seit dem 13. Jahrhundert gibt. Nachdem Sie den ureigenen Geschmack und die typischen Klänge Spaniens in sich aufgesaugt haben, werden Sie in den Hafen zurückgebracht, wo Ihre Tour durch das romantische Málaga endet. Hinweis: Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität sowie für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
  • MARBELLA UND PUERTO BANUS

    STÄDTE
    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Durée
      5 h

    • Prix adultes à partir deCHF55par personne

    • Prix enfants à partir deCHF39par personne

    MAL05

    Ihre halbtägige Landpartie in die Küstenstadt Marbella, einen der beliebtesten und unbestritten schönsten Ferienorte an der spanischen Costa des Sol, beginnt am Hafen von Málaga mit einer einstündigen Panoramafahrt. Marbella besticht vor allem durch seine ideale Lage, eingebettet zwischen die majestätische Sierra Blanca und das funkelnde Mittelmeer. Zusammen mit Ihrem Reiseführer besuchen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zu bieten hat, darunter die im 16. und 17. Jahrhundert im gotischen Stil erbaute Kirche Iglesia de la Encarnación mit ihrem prächtigen goldenen Altar. Die nächste Station führt Sie in den malerischen Jachthafen von Puerto Banús, einer Vorstadt von Marbella. Hier haben Sie genug Zeit, um einen Kaffee zu trinken (nicht im Ausflugspreis inbegriffene), die Stadt zu erkunden und die Luxusjachten zu bewundern, bevor Sie in den Hafen zu Ihrem Schiff zurückkehren. Hinweis: Alle Sehenswürdigkeiten werden nur von aussen besichtigt. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
  • MIJAS, DE WEIssE STADT

    STÄDTE
      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Durée
        4 h

      • Prix adultes à partir deCHF52par personne

      • Prix enfants à partir deCHF39par personne

      MAL02

      Von der herrlichen Küstenlinie der Costa del Sol ein Stückchen landeinwärts, etwa eine Busstunde von Málaga entfernt, liegt Mijas, eine hübsche andalusische Kleinstadt mit Kopfsteinpflasterstrassen und den für diese Gegend typischen strahlend weissen Häuschen. Dank seiner erhöhten Lage - in 428 Metern über dem Meeresspiegel - ist der Stadtbezirk Pueblo Mijas für den herrlichen Blick bekannt, den man von hier geniessen kann und der bis zur afrikanischen Küste, zum Atlasgebirge, zum Felsen von Gibraltar und über einen grossen Abschnitt der Costa del Sol reicht. Hier laden viele unabhängige Lädchen, in denen vor allem sorgfältig gefertigte Kunsthandwerksprodukte, einschliesslich attraktiver Töpferwaren und Kleidung, verkauft werden, zum Herumstöbern und Einkaufen ein. Nach etwas freier Zeit, in der Sie sich nach Ihren Wünschen in Mijas umschauen können, geht es zurück nach Málaga und zu Ihrem Schiff. Hinweis: Daher ist der Ausflug nicht empfehlenswert für Gäste mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlfahrer.
    • STADTFÜHRUNG (Dauer: ca. 4 Stunden)

      STÄDTE
        • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

          Schwierigkeitsstufe
          Mittelschwer

        • Durée
          4:30 h

        • Prix adultes à partir deCHF59par personne

        • Prix enfants à partir deCHF45par personne

        MAL01

        Tief im Süden der spanischen Mittelmeerküste begrüßt Sie das zauberhafte Málaga. Die Stadt ist nicht nur ein beliebter Ferienort, der durch sein sonniges Klima und seine herrlichen Strände besticht, sie gehört auch zu den ältesten Städten der Welt und ist der Geburtsort von Pablo Picasso. Ihr halbtägiger Ausflug beginnt mit einer geführten Tour durch die Hauptstraßen der Stadt, vorbei an der Alameda Principal, einer von grünen Bäumen gesäumten Prachtstraße. Weitere Stationen sind die im 16. Jahrhundert erbaute Kathedrale, ein Paradebeispiel für die Architektur der andalusischen Renaissance, und die Burganlage Castillo de Gibralfaro. Am Ende des Ausflugs werden Sie in den Hafen zu Ihrem Schiff zurückgebracht. Hinweis: Der Besuch der Kathedrale und der Festung Gibralfaro wird während der Kreuzfahrt nochmals rückbestätigt. Bitte tragen Sie für die Besichtigung der religiösen Stätten angemessene Kleidung, die die Schultern und Knie bedeckt.
      • The Many Flavors of Malaga

        STÄDTE
        • Ausflug mit Einkaufsmöglichkeit

        • Snack inkludiert

        • Verkostung inkludiert

        • Begrenzte Teilnehmerzahl

        • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

          Schwierigkeitsstufe
          Mittelschwer

        • Durée
          4 h

        • Prix adultes à partir deCHF42par personne

        • Prix enfants à partir deCHF39par personne

        MAL15

        The Many Flavors of Malaga

      Les excursions présentes dans le programme ci-dessus sont destinées à donner aux hôtes MSC un aperçu des différentes possibilités de visites proposées à chaque escale. Ce programme est simplement un guide ; chaque excursion ainsi que sa description et son prix vous seront confirmés à bord du navire.

      Les programmes des excursions et les itinéraires peuvent varier en fonction des conditions locales et/ou d’événements imprévus liés au timing du jour de la visite.


      Certaines excursions sont très populaires et leurs disponibilités ne peuvent être garanties, il est recommandé de réserver en avance pour éviter toute déception. Nous garantissons que les guides parlent anglais. Seulement en Amérique du Sud, nous garantissons que les guides parlent le Portugais Brésilien. Les commentaires dans d'autres langues dépendent des guides disponibles. Nous vous remercions de noter que la langue dans laquelle sera effectuée votre excursion sera confirmée à bord pendant votre croisière.

      Rejoindre le port

      Port de Malaga

      Cette section regroupe des informations sur la manière de rejoindre le port.

      Terminal de croisière:

      Dique de Levante

      Rejoindre le port par

      • Voiture

        Si vous louez une voiture à l'aéroport, prenez l'itinéraire suivant pour vous rendre au port. Quittez l'aéroport sur la MA21 puis continuez sur Av. Velazquez en direction du centre ville. Autre solution: quittez l'aéroport sur la MA21 puis après 6km, prenez la sortie vers la MA22 en direction du centre ville de Malaga et du port.

        Si vous louez une voiture à la gare Maria Zambrano, prenez l'itinéraire suivant pour vous rendre au port. Rejoignez l'Avenida Ingenioro Jose Maria Garnica et continuez jusqu'au premier rond point, prenez la 3ème sortie  puis continuez sur cette route pour 4km jusqu'à ce que vous atteigniez le port.
        Voiture
      • Train

        La gare Maria Zambrano est située à seulement 4km du port de Malaga. Vous trouverez une station de taxi à la sortie de la gare.
        Train
      • Avion

        L'aéroport de Malaga est situé à 15km du port de la ville. Vous trouverez une station de taxi à la sortie de l'aéroport.
        Durée du trajet: environ 18min, en fonction de la circulation.
        Avion

      Espagne

      Un coup de foudre
      Un coup de foudre

      Si c’est la première fois que vous visitez l’Espagne, on vous prévient: il s’agit d’un pays dont on tombe amoureux. Vous y êtes probablement déjà allés pour des vacances en croisière, pour des randonnées pédestres ou pour visiter les principales villes mais sans vous en apercevoir, vous serez capturés par quelque chose de différent, comme la célébration d’une fiesta de village ou l’extravagante architecture de Barcelone.

      Dans les villes touristiques de la Costa del Sol le long de la Méditerranée, vous pourrez trouver des bars ou des restaurants traditionnels fréquentés par la population locale et un village des alentours où la tradition de la corrida n’est pas du tout une question de tourisme.  


      Des vacances en Espagne vous feront découvrir les grandes villes du nord, comme Barcelone, qui se sont réinventées comme destinations essentiellement culturelles (et l’après-midi tout reste ouvert jusqu’au soir).  


      Et si aujourd’hui tout le monde pense à l’Espagne pour s’inspirer de sa gastronomie (le pays compte les chefs cuisiniers les plus célèbres des restaurants les plus innovateurs du monde), il est évident que quelque chose a changé. L’Espagne, malgré l’actuelle situation économique instable, est bien différente de celle de la précédente génération.  

      Soyez donc prêts à être surpris.