Croisières à Cristobal

Le fort San Lorenzo
Les rives du lac Gatún
La baie turquoise de Portobelo

Trouvez votre croisière aux Caraïbes, à Cuba et aux Antilles.

Cristobal

Une vue actuelle du passé

Cristobal est le port de Colón où vous arriverez à bord d’une croisière MSC.

Au sud-ouest de la ville, une route traverse les énormes écluses de Gatún, où vous pourrez vous rapprocher des gigantesques porte-conteneurs qui s’élèvent et baissent entre le niveau de la mer et le lac Gatún.


Après avoir traversé le canal, la route se divise: à droite elle pénètre dans une forêt épaisse sur 22 kilomètres jusqu’aux ruines du Fort San Lorenzo, à l’embouchure du Río Chagres; à gauche, elle s’élève au-dessus des rives du lac Gatún, en offrant une splendide vue de l’eau et des quelques îles recouvertes d’arbres avant de se transformer en une sinueuse route de campagne et conduire aux communautés littorales de Costa Abajo, rarement visitées par les touristes.


MSC Croisières aux Caraïbes et aux Antilles offre également des excursions à Portobelo. À l’époque coloniale, cette ville à l’emplacement pittoresque était la colonie la plus importante de l’isthme après Panama puisque c’était le point de passage de tout le butin d’Amérique du Sud vers Espagne. 


Les ruines des forteresses, vestiges des tentatives des conquistadors de préserver leurs trésors de la convoitise des pirates et des corsaires, constituent la principale attraction touristique de la ville. En effet, la vue qui porte loin sur les eaux turquoise de la baie depuis les emplacements des canons espagnols rouillés sur la muraille du fort constitue un des belvédères les plus populaires de Panama et donne l’impression d’un ancien avant-poste militaire entouré par une végétation luxuriante. 


Vous serez donc peut-être surpris de découvrir que les forts sont situés en plein milieu d’une ville moderne et assez pauvre, dont les maisons délabrées s’appuient contre les ruines, et que les enfants jouent sur ce qui était autrefois un terrain de rassemblement. La ville même, étirée le long d’une mince bande de terre entre la route principale et la baie qui se déverse dans la mer des Caraïbes, offre une agréable promenade.

Lieux Incontournables de Cristóbal

Découvrez nos excursions

9 résultats trouvés

Le nombre de guides disponibles pour des langues autres que l'anglais est limité. Si aucun guide n'est disponible dans votre langue, la visite se fera uniquement en anglais.
  • KAJAKFAHRT AUF DEM GATÚNSEE

    AKTIV & ABENTEUER
    • Snack inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Aktive Ausflüge, die nur für Gäste in guter körperlicher Verfas-sung empfehlenswert sind.

      Schwierigkeitsstufe
      Anspruchsvoll

    • Durée
      3:30 h

    • Prix adultes à partir deCHF69par personne

    • Prix enfants à partir deCHF49par personne

    CRI06

    Steigen Sie an Bord eines klimatisierten Reisebusses und fahren Sie in das reizende Melia Resort. Bei dieser Tour kommen vor allem Abenteuerhungrige und körperlich fitte Gäste auf ihre Kosten. Die Region, die Sie besuchen werden, besticht insbesondere durch ihre reizvolle Natur und ihre vielfältige Tierwelt. Der Ausflug beinhaltet eine Kajakfahrt auf dem Gatúnsee und ein Besuch des Aussichtspunkts der Gatún-Schleusen, von wo aus Sie den Schleusenbetrieb des Panamakanals mit eigenen Augen beobachten können. Hinweise: Die Anzahl der Plätze ist beschränkt, Mindestalter: 8 Jahre. Die Tour ist ausschliesslich für Gäste in guter körperlicher Verfassung geeignet. Während der Kajaktour können Sie nass werden. Bringen Sie daher nach Möglichkeit Wechselkleidung mit. Denken Sie an Badebekleidung, Sonnencreme, einen Hut, Sandalen und ein Handtuch. Die Durchfahrt von Schiffen wird durch die örtlichen Behörden geregelt. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
  • BEOBACHTUNG VON AFFEN IN GAMBOA

    DIE WUNDER DER NATUR
    • Snack inkludiert

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Durée
      5 h

    • Prix adultes à partir deCHF92par personne

    • Prix enfants à partir deCHF65par personne

    CRI08

    Ein Naturschauspiel voll von Geräuschen und dem Kick, mit dem Schnellboot neben den riesigen Schiffen zu fahren, die die Gewässer dieses von Menschenhand geschaffenen Wunders durchpflügen! Nach der 30-minütigen beschwingten Hochgeschwindigkeitsfahrt durch das Herz des Panamakanals bremst das Boot ab und fährt in das Labyrinth der von Dschungel bedeckten Inseln des Gatúnsees hinein. In diesem Schutzgebiet gibt es reichlich wilde Tiere und Sie können wahrscheinlich Kapuzineräffchen, Dreifingerfaultieren, Brüllaffen, verschiedenen Arten von Tukanen und anderen wilden Vogelarten sowie Kaimanen, Krokodilen, Schildkröten und einer Fülle von Schmetterlingen begegnen. Dies ist ein aussergewöhnlicher Ort, um die Sehenswürdigkeiten und Geräusche des Dschungels hautnah zu erleben. Bei diesem aussergewöhnlichen Dschungel- und Kanalabenteuer werden unsere geschulten Naturforscher sicherstellen, dass Sie ein hervorragendes Naturerlebnis haben, indem Sie die Wildtiere für Sie aufspüren und Ihnen viel Wissenswertes über sie und ihr Habitat vermitteln. Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
  • BIO-MUSEUM: ENTWORFEN VON FRANK GEHRY

    KULTUR UND GESCHICHTE
    • Snack inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Durée
      5:30 h

    • Prix adultes à partir deCHF99par personne

    • Prix enfants à partir deCHF70par personne

    CRI15

    Das neue Bio-Museum in Panama City ist auch bekannt als „Museum für Biodiversität: Lebensbrücke Panama“ und ist ein besonders strahlendes – und überaus farbenprächtiges – Glanzlicht im Stadtbild dieser bedeutenden Metropole. Verantwortlich für das innovative Design des Gebäudes zeichnet der in Kanada geborene Star-Architekt Frank Gehry. Das Museum gilt als sein erstes Werk in Lateinamerika. Die acht Dauergalerien des Museums vermitteln einen faszinierenden Einblick in die Entstehungsgeschichte des Lebens auf unserem Planeten und die Veränderungen, die sich vor Jahrmillionen durch die Entstehung des Isthmus von Panama ereigneten. Nach dem Museumsbesuch steht eine Rundfahrt auf dem Programm. Auf der Fahrt über die Cinta Costera sehen Sie ebenfalls den Amador-Damm sowie Panama City. Den krönenden Abschluss bildet ein Blick auf die Puente de las Americas (die Brücke zwischen den amerikanischen Kontinenten). Sie überquert den pazifischen Einfahrtskanal zum Panamakanal und verbindet die Landmassen Nord- und Südamerikas. Ihr Ausflug endet mit der Rückfahrt zum Pier, wo Ihr Schiff vor Anker liegt. Hinweis: Kinder dürfen am Ausflug erst ab zehn Jahren teilnehmen. Kinder müssen während des gesamten Ausflugs in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen sein und von diesem beaufsichtigt werden. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und komfortable Schuhe, und verwenden Sie ein Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor sowie ein Insektenschutzmittel. Ausserdem sollten Sie natürlich unbedingt Ihre Kamera dabei haben. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
  • DIE ERWEITERUNG DES PANAMAKANALS

    KULTUR UND GESCHICHTE
    • Snack inkludiert

    • Besonders beliebt

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Durée
      3 h

    • Prix adultes à partir deCHF92par personne

    • Prix enfants à partir deCHF65par personne

    CRI12

    Gepriesen als Wunderwerk der Technik revolutionierte der Panamakanal Anfang des 20. Jahrhunderts die weltweite Schifffahrt und gilt seit jeher als anspruchsvollstes Bauprojekt der Geschichte. Nach 10 Jahren Bauzeit wurde die 82 km lange künstliche Wasserstrasse im Jahr 1914 als bequeme Verbindung zwischen dem Atlantik und Pazifik eingeweiht. Damit blieb den Schiffen die Fahrt um das berühmt-berüchtigte Kap Hoorn in Südchile erspart, und auch die Magellanstrasse musste nicht mehr länger passiert werden. Diese Tour entlang des legendären Schifffahrtsweges führt Sie zunächst zu den Schleusen am Gatunsee, wo Sie aus erster Reihe beobachten können, wie die Schiffe zu dem auf 26 m über dem Meeresspiegel aufgestauten Gatunsee gehoben werden. Weiter geht es zur Expansion Observatory Platform des Panamakanals. Dort erfahren Sie mehr über das derzeitige Bauvorhaben, in dessen Zuge eine neue grössere Schleusenanlage errichtet werden soll, damit in Zukunft noch grössere Schiffe den Wasserweg durchfahren können. Diese Tour zum Kanal ermöglicht es Ihnen, den ehemaligen Kanalbereich sowie die von den USA zu Beginn des letzten Jahrhunderts erbauten Wohn- und Militärquartiere zu besichtigen. Mit Ihrer Rückkehr zum Schiff endet schliesslich Ihre faszinierende Tour entlang des Panamakanals. Hinweise: Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
  • FAHRT AUF DEM PANAMAKANAL

    KULTUR UND GESCHICHTE
    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Durée
      8 h

    • Prix adultes à partir deCHF155par personne

    • Prix enfants à partir deCHF109par personne

    CRI03

    Ihre Reise beginnt mit einer Busfahrt zum Gamboa Dredging Division Pier oder Cucaracha Pier innerhalb des Panamakanals, wo Sie an Bord der Fähre gehen, mit der Sie den Panamakanal befahren. Die Schifffahrt mit dem grosszügig bemessenen Fährboot beginnt am Gaylard Cut, dem wichtigsten und schwierigsten Teil der Kanalkonstruktion, wo auch die Kontinentalgrenze verläuft. Anschliessend fahren Sie in die Pedro-Miguel-Schleusen auf dem Weg zum Miraflores-See ein. Nach der Überquerung des Miraflores-Sees fahren Sie in die Miraflores-Schleusen in Richtung Pazifik ein. Bei dieser Abenteuerfahrt sehen Sie auch die Brücke der Amerikas und die Jahrhundertbrücke. Schliesslich kommen Sie in Pacific Port an, der Einfahrt zum Panamakanal am Pazifischen Ozean. Hier nehmen Sie die Busse, um zum Schiff zurückzukehren. Jeder Passagier erhält für die Durchfahrt und den Beitrag zur Erweiterung des Panamakanals eine Erinnerungsurkunde! Hinweise: Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschränkt Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
  • INDIANERDORF EMBERA

    KULTUR UND GESCHICHTE
    • Snack inkludiert

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Durée
      6 h

    • Prix adultes à partir deCHF99par personne

    • Prix enfants à partir deCHF70par personne

    CRI01

    Ein Paradies in seiner reinsten Form. Bei diesem unglaublichen Ausflug in den Dschungel von Chagres begegnen Sie Embera Indianern. Ihr Abenteuer beginnt mit einer etwa 10-minütigen Fahrt im Einbaum den Chagres flussaufwärts. Die Embera sind ein einzigartiges und schönes Volk. Sie leben auch heute noch wie zur Zeit der Ankunft von Kolumbus am Ende des 15. Jahrhunderts. Sobald Sie sich in ihre kulturellen Tänze und Musik versinken lassen, werden Sie schnell die Aussenwelt vergessen. Die Besucher können ausserdem die reiche Vielfalt an Vögeln und Wildtieren auf einem Dschungelspaziergang erkunden und die örtlichen Wasserfälle besuchen. Bei Ihrem Besuch werden Sie bemerken, dass die Embera erstaunliche botanische Kenntnisse besitzen – Sie werden überrascht sein von ihren Beiträgen zu modernen Arzneimitteln. Sie dürfen sich auch Ihren Körper mit einem Naturfarbstoff aus Früchten bemalen, der Jagua genannt wird, wie es bei den Embera Tradition ist. Und natürlich werden Sie Gelegenheit haben, das berühmte Kunsthandwerk der Embera zu sehen. Hinweise: Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
  • DIE ALTSTADT VON PANAMA

    STÄDTE
      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Durée
        4:30 h

      • Prix adultes à partir deCHF75par personne

      • Prix enfants à partir deCHF53par personne

      CRI09

      Mit einer Anzahl faszinierender Stätten mit einer mit Spanien, Frankreich und den USA verflochtenen Geschichte, beglückt Casco Viejo (die alte Niederlassung) mit Highlights wie den Kirchen aus dem 17. Jahrhundert – hier sei nur die Kirche San José mit ihrem goldenen Altar genannt – den Klöstern und Residenzen, originalen Kerkern, einem französischen Denkmal für die 22.000 Todesopfer, die der Bau des Panamakanals forderte, und dem Panamakanal-Museum in einem eleganten, restaurierten Gebäude, das einst das Hauptquartier des französischen Unternehmens beherbergte, das versuchte, einen Kanal auf Meeresniveau zu bauen. Hinweise: Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
    • DIE SCHÖNSTEN ECKEN VON
      PANAMA-STADT

      STÄDTE
      • Snack inkludiert

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Durée
        6:30 h

      • Prix adultes à partir deCHF99par personne

      • Prix enfants à partir deCHF70par personne

      CRI04

      Es gibt nur einen Ort auf der ganzen Welt, zu dem man nach nur einer Stunde Busfahrt von der Karibik aus zum Pazifischen Ozean gelangt. Panama-Stadt befindet sich am Eingang des Panamakanals und begeistert mit einem faszinierenden Mix aus moderner und kolonialer Architektur. Um jede Strassenecke erwarten den Besucher neue Facetten der reichen Geschichte dieser zauberhaften Stadt. Von hier aus startete Francisco Pizarro seine Eroberungszüge ins Reich der Inkas in Peru. Hier entdeckte Vasco Nuñez de Balboa den Pazifik. Und hier befand sich die erste Stadt, die auf dem amerikanischen Kontinent am Pazifik erbaut wurde. Alt-Panama wurde am 15. August 1519 gegründet und war ein wichtiger Kommunikationspunkt zwischen Spanien und seinen Kolonien im Pazifik. Danach geht es weiter ins Casco Antiguo, das bereits bekannte historische Viertel von Panama-Stadt, das 1673 als Ersatz für die ehemalige Hauptstadt errichtet wurde, die zwei Jahre zuvor beim Angriff des englischen Kapitäns Henry Morgan zerstört worden war. Das Casco Antiguo begeistert mit zahlreichen historischen Monumenten wie der Kathedrale, dem Nationaltheater und den Bovedas, einem alten Befestigungswall. Die Tour beinhaltet auch einen Besuch der Gatún-Schleusen, wo Sie den Schleusenbetrieb des Panamakanals hautnah beobachten können. Hinweise: Die Durchfahrt von Schiffen wird durch die örtlichen Behörden geregelt. Es kann nicht garantiert werden, dass eine Schiffsdurchfahrt beobachtet werden kann, da dies vom Durchfahrtsplan des jeweiligen Tages abhängt. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
    • ZUGFAHRT ZWISCHEN ZWEI OZEANEN

      STÄDTE
      • Snack inkludiert

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Durée
        5:30 h

      • Prix adultes à partir deCHF149par personne

      • Prix enfants à partir deCHF105par personne

      CRI02

      Nirgendwo sonst auf der Welt können Sie in nur einer Stunde den Kontinent Amerika durchqueren und von einem Ozean zum anderen reisen. Das ist es, was Panama zu so einem besonderen Land macht. Dieser Ausflug ist ein exotischer Cocktail von Erlebnissen und Geschichte. Auf der Fahrt von Colón an der karibischen Küste werden berühmte Persönlichkeiten und Orte in Erinnerung gerufen und während die Geschichte lebendig wird, ändert sich die Kulisse bei Ihrer Ankunft am Gatúnsee, wo grosse Schiffe voll von Handelsware der ganzen Welt bei der Durchfahrt durch den Panamakanal beobachtet werden können. Schnell überqueren Sie die Kontinentalgrenze und befinden sich auf der Seite des Pazifikseite. Von dort aus geht es weiter zum Damm, um den herrlichen Ausblick auf Panama City zu geniessen. Mit dem Bus geht es über die schöne Schnellstrasse zurück an den Atlantik, wo wir die Gatún-Schleuse besichtigen, vom Aussichtspunkt aus den Panama-Kanal bewundern und alles über dieses achte Weltwunder erfahren. Hinweis: Die Schleusung der Schiffe liegt in der Verantwortung der örtlichen Behörden. Wir können Ihnen nicht garantieren, dass sich gerade ein Schiff in der Schleuse befindet, da dies von der Verkehrsplanung des Tages abhängt. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.

    Les excursions présentes dans le programme ci-dessus sont destinées à donner aux hôtes MSC un aperçu des différentes possibilités de visites proposées à chaque escale. Ce programme est simplement un guide ; chaque excursion ainsi que sa description et son prix vous seront confirmés à bord du navire.

    Les programmes des excursions et les itinéraires peuvent varier en fonction des conditions locales et/ou d’événements imprévus liés au timing du jour de la visite.


    Certaines excursions sont très populaires et leurs disponibilités ne peuvent être garanties, il est recommandé de réserver en avance pour éviter toute déception. Nous garantissons que les guides parlent anglais. Seulement en Amérique du Sud, nous garantissons que les guides parlent le Portugais Brésilien. Les commentaires dans d'autres langues dépendent des guides disponibles. Nous vous remercions de noter que la langue dans laquelle sera effectuée votre excursion sera confirmée à bord pendant votre croisière.

    République du Panama

    Une exubérance captivante
    Une exubérance captivante

    Des vacances au Panama offrent une surprenante variété de paysages pour un pays de taille si petit puisque son territoire comprend des régions de forêts montagneuses humides, des îles bordées de palmiers luxuriants, des cultures indigènes énergiques et la capitale d’Amérique centrale la plus exubérante.

    Ce petit et sinueux pays possède une histoire unique: des trains de mules chargées de lingots de matériaux précieux via le Camino Real (chemin royal) jusqu’aux ouvertures de la forêt pluviale, à travers le canal le plus célèbre du monde, le Panama a depuis longtemps prouvé son importance en tant que raccourci entre les vagues de la mer des Caraïbes et celles du Pacifique


    Dans ce carrefour biologique, l’isthme compte une biodiversité végétale supérieure à celle de l’Amazonie. 

    La taille compacte du Panama fait en sorte que la majeure partie de ses attractions soient facilement accessibles. 

    Durant votre croisière au Panama, vous rencontrerez l’irrésistible juxtaposition entre ancien et moderne, artificiel et naturel: de grands porte-conteneurs Panamax automatiques transitent le long du canal en traversant une forêt tropicale vierge grouillant de grenouilles fluorescentes et d’insaisissables félins sauvages, à seulement une demi-heure de canoë de la communauté Embera qui pratique une agriculture de subsistance.  


    En visitant ses bords et son intérieur peu connu, vous pourrez explorer des archipels et des jungles sans traces, faire halte dans des petites villes, des villages chaleureux et des éco-cabanes reculées et en allant au sommet du volcan Barú, le plus haut pic de Panama, vous assisterez à une unique vue à couper le souffle: le soleil qui se lève aussi bien sur l’océan Atlantique que sur l’océan Pacifique.